Workshops | Seminare für Kinder von 5-12 Jahren

Workshops | Seminare für Kinder von 5-12 Jahren 2017-12-12T14:44:52+00:00

fotogalerie-keine-angst-vor-grossen-menschen-019„Wer schützt unsere Kinder?“ Darauf kann es nur eine Antwort geben:

„Unsere Kinder schützen sich am besten selbst!“

Denn in beschützter Umgebung, bei den Eltern, im Kindergarten, oder unter Beaufsichtigung in der Schule, passiert am wenigsten. In den Momenten wo Kinder unbeaufsichtigt sind, geschehen Unglücke wie Unfälle oder körperliche Übergriffe. In diesen Momenten sind wir zur Handlungsunfähigkeit verdammt. Somit bleibt es beim Kind selbst, sich vor Übergriffen – egal welcher Art – zu schützen.

fotogalerie-keine-angst-vor-grossen-menschen-031Dass dies nicht immer von den Eltern in die Erziehung mit einfließt, ist natürlich auch den Arbeitsbedingungen, gesellschaftliche und sozialer Verantwortung und dem damit verbundenem Stress geschuldet. Zudem ist für einen Laien eine wirksame Erziehung in dieser Hinsicht gar nicht möglich.

Das Koshokun Kampfkunstzentrum ist eine Einrichtung, welche nun schon seit  40 Jahren in Stadtallendorf tätig ist. Dies bezieht sich nicht nur auf den sportlichen Aspekt der Kampfkunst, sondern auch – und besonders bei uns –  auf den ethischen, psychologischen und pädagogischen Aspekt der Kunst.

 

fotogalerie-keine-angst-vor-grossen-menschen-027Die Erfahrung von 40 Jahren Arbeit mit Kindern liegt diesem Aspekt zu Grunde.

In unseren Trainingseinheiten, Sonderkursen und Workshops geht es primär nicht darum, Kindern beizubringen wie man einen Erwachsenen mit erlernten Selbstverteidigungstechniken außer Gefecht  setzt, sondern:

1. Wie man Kinder sensibilisiert, ihr Wahrnehmungsvermögen auf Gefahrensituationen zu trainieren, um diese als solche zu erkennen um letztendlich einen Übergriff zu vermeiden und sich nicht aus ihm befreien zu müssen.

2. Welche Mittel den Kindern zur Verfügung stehen um sich aus Gefahrensituationen zu befreien

fotogalerie-keine-angst-vor-grossen-menschen-0333. Zugang zu den Kindern und ihr Vertrauen zu erlangen, auch durch Einzelgespräche, damit sie auch über evtl. Übergriffe aus ihrem direkten Umfeld offen und frei sprechen

4. Den Kindern bewusst zu machen, was darf ein Erwachsener und was darf er nicht

5. und letztendlich auch das Aggressionspotential und die Gewaltbereitschaft der Kinder selbst, zu senken oder gar ganz auszuschalten.

Dies alles sind Aufgaben, welche in der Familie niemals effizient und wirksam erfüllt werden können. Professionalität und Erfahrung sind hier gefragt!

Wir führen mehrmals im Jahr verschiedene Veranstaltungen dieser Art durch. Wenn Sie Interesse an weiteren Informationen haben, stehen wir Ihnen gerne telefonisch, per e-mail, oder aber auch in einem persönlichen Gespräch zur Verfügung.

selbstverteidigungskurse-workshops-kinder2           selbstverteidigungskurse-workshops-kinder1

  1. Kursanmeldung
  2. (Pflichtfeld)
  3. (Pflichtfeld)
  4. (Pflichtfeld)
  5. (Pflichtfeld)
  6. (Pflichtfeld)
  7. (Pflichtfeld)
  8. (Pflichtfeld)
  9. (gültige e-mail Adresse)
  10. (Pflichtfeld)
  11. (Pflichtfeld)
  12. (Pflichtfeld)